Mittwoch, 20. August 2014

Das Bunte Schaf in Langenfeld und neue Garne bei der Regenbogenwolle






 Hallo ihr Lieben,


es gibt neues von der Regenbogenwolle :-D. In Vorbereitung auf den Wollmarkt habe ich meine Fühler mal ein wenig ausgestreckt und nun auch begonnen, Garne zu färben. Natürlich bleiben Spinnfasern der Hauptbestandteil (freue mich so auf den Nachschub!), aber ab sofort wird es auch handgefärbtes Garn zum Stricken bei mir geben.    
Das Garn stammt fast ausschließlich aus dem Hause Zitron. Die Qualität ist einfach herrlich und der liebe Herr Zitron hat mich sehr gut beraten und mir einiges über die Produktion und die Tiere, von denen die Wolle stammt, erzählt - Dinge, für die er einsteht und seinen Namen gibt. Man will ja wissen, woher unser Garn kommt und sichergehen, dass es schadstofffrei ist, umweltfreundlich (in Deutschland!) hergestellt wird und natürlich, dass es den Tieren gut geht . 
Es wird vorerst 5 Varianten in meinem Shop geben: Sockenwolle natürlich und mehrere Lacegarne, und zwar Filigran (Merino), Filisilk (Merino/Maulbeerseide), Fil Royal (Alpaka) und Traumseide (Maulbeerseide). Letztere trocknen gerade noch und kommen die Tage in den Shop. Wenn's gut läuft, baue ich das natürlich aus und Wünsche nehme ich gern an.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern oder nur "Fotos gucken" (kann man hier)!

Liebe Grüße,
eure Charlie von der Regenbogenwolle
 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen