Montag, 6. Juni 2016

Artbatts in Planung

Ihr Lieben, das war ein wunderschöner Markt gestern! Wir hatten ein solches Glück mit dem Wetter, das war echt ein tolles Geschenk des Himmels!

Ich durfte ganz viele von euch sehen und drücken und manche neu kennen lernen, vielen Dank dafür!

Heute habe ich richtig früh angefangen und große Inventur gemacht, sodass der Shop jetzt wieder online ist.

Zu meiner eigenen Belohnung habe ich gerade eine Probe kardiert von etwas, das in Zukunft in vielen Farben und Variationen geplant ist (also beachtet die Farbe nicht, wenn Pink nicht euer Ding ist ;-)). Ich bestaune schon seit langer Zeit die amerikanischen Artbatts, aus denen man nicht nur Artyarn, sondern auch tolle, dezente Texturgarne spinnen kann. Nun habe ich so gut wie alles zusammen gesammelt, was ich gern da drin haben möchte und wasche auch nebenher meine bei der diesjährigen Schur erstandenen BFL-, Wensleydale-, Mohair- und Gotlandlocken, um sie für's Färben vorzubereiten. Sie wandern dann in diese Batts und machen sie zu etwas ganz Besonderem.

Außerdem geben Stellina, Firestar, Silk Noils, Kapokfasern und Sari Seide dem Garn das gewisse etwas. Daneben liegt der Schwerpunkt natürlich auf dem Flauschgefühl, sodass ich möglichst kuschelige Wolle und Edelfasern als Grundlage nutze :-).

Das Batt vom Bild wird natürlich etikettiert und wandert die Tage in den Shop. Auf weitere Farben müssen wir dann nur noch ein wenig warten, bis die gewaschenen Locken trocken, gefärbt und nochmal trocken sind :-).

Ich wünsche euch allen eine wundervolle Woche!

Ganz liebe Grüße,
eure Charlene von der Regenbogenwolle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen