Montag, 16. Februar 2015

Yak Seiden Garne handgefärbt


Einen wunderschönen Rosenmontag wünsche ich euch!

Für diejenigen, die heute etwas buntes, aber keine Jecken sehen wollen, hab ich was. Ich möchte euch nämlich gern meine frisch gefärbten Garne zeigen - ja, kein einziger Kammzug, aber muss ja alles mal an die Reihe kommen, in den Topf zu dürfen.

Es handelt sich auch nicht um irgendwelche Sockengarne für die hundertste Socke, sondern es sind ganz besondere Garne, die ich nach laaaanger, langer Suche entdeckte. Und zwar gibts einmal super kuschelige und glanzvolle Yak-Maulbeerseiden-Garne mit einer Läuflänge von 466m, dann genauso kuschelige Yak-Lamm-Garne mit 300m und wundervoll flauschig-weiche Babyalpaka-Garne mit 400m Lauflänge.

Es warten außerdem noch ein paar wundervolle, super voluminöse Merino Superwash Bambus Sockengarne mit einmal 500m und einmal 700m Lauflänge auf das Farbbad, davon sind diesmal schon zwei der 500er dabei gewesen.

Wer sich also heute noch mit einer Kleinigkeit selbst beschenken mag, der schaue doch mal vorbei in meinem Shop. Ich würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende euch allen,
Charlene
 

Yak Maulbeerseide:

Yak Lamm:

Babyalpaka:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen